Bücher wohin das Auge reicht

Wir nahmen den internationalen Vorlesetag zum Anlass eine ganze Vorlesewoche zu veranstalten.

Hier eine kleine Buchauswahl, die wir sehr empfehlen können:

Diese Woche wurde in allen Klassen viel vorgelesen und selbst gelesen.

Die Lehrerinnen und die Kinder haben Ihre Lieblingsbücher mitgebracht und vorgestellt, daraus entstanden tolle Bücherausstellungen.

Die 1b hat ihren liebsten Leseort vorgestellt:

Gelesen wurde sogar im Liegen und Sitzen und Stehen, an gemütlichen Orten und sogar „heimlich und versteckt“ auf unserem Spielplatz …

 

… denn Lesen ist Abenteuer im Kopf

 

…….  und träumen mit offenen Augen

 

 

 

 

 

 

 

Die 1A hat das Apfelbäumchen  von Mira Lobe künstlerisch nachgestaltet: