Website hundertprozent CO2 neutral mit Host Europe

Die Schulanmeldung

Die Anmeldung zum Unterricht in der privaten Evangelischen Volksschule Wien-Gumpendorf ist einfach – und bei uns jederzeit möglich:

1.) Voranmeldung

Die Voranmeldung erfolgt telefonisch – rufen Sie bitte einfach an:

Fr. Dir. Adelheid Selinger
Tel.: 01/597 14 46, Mo – Fr (werktags 8:00 – 13:00)

2.) Elterngespräch und Einschreibung

Die Einschreibung in die private Evangelische Volksschule Wien-Gumpendorf erfolgt im Rahmen eines Elterngespräches,
an dem Sie gemeinsam mit Ihrem Kind teilnehmen.

Wenn Sie Ihr Kind vorangemeldet haben, erhalten Sie ab November des laufenden Schuljahres, eine schriftliche Einladung
und einen konkreten Termin für das Elterngespräch. Diesen Termin bestätigen Sie bitte telefonisch.

Im Zuge des Elterngespräches überprüft Fr. Dir. Adelheid Selinger die Schulreife Ihres Kindes: Einfache Fragen und das Anfertigen einer kleinen Zeichnung geben – zusammen mit einer kurzen Untersuchung des körperliche Entwicklungsstandes und der motorischen Fähigkeiten durch den Schularzt – Aufschluss über die Reife Ihres Kindes.

Bitte bringen Sie Geburtsurkunde, Taufschein, Staatsbürgerschaftsnachweis, Sozialversicherungsnummer und
Meldezettel Ihres Kindes mit!

Nach einigen wenigen Formalitäten ist Ihr Kind für den Schulbesuch angemeldet und mit termingerechter Einzahlung der Einschreibgebühr (Sie erhalten einen Erlagschein über 50 € beim Elterngespräch) ist Ihr Kind für die erste Klasse fix angemeldet.

Detaillierte Informationen zum ersten Schultag in der 1. Klasse erhalten Sie rechtzeitig vor Schulbeginn per Post.

Wenn Sie sich noch nicht ganz sicher sind, ob Sie Ihr Kind in der privaten Evangelischen Volksschule Wien-Gumpendorf anmelden möchten, verschaffen Sie sich doch einfach einen persönlichen Eindruck. Gerne wird Ihnen Fr. Dir. Adelheid Selinger bei einem kleinen Rundgang Lehrer und Schüler vorstellen und Ihnen das Schulgebäude zeigen.
Einen Termin dafür vereinbaren Sie bitte vorher telefonisch.

Schulpflicht

Wenn Ihr Kind bis zum 31. August eines Jahres sein sechstes Lebensjahr vollendet hat, dann ist es mit 1. September dieses Jahres schulpflichtig. Die allgemeine Schulpflicht gilt nicht nur für österreichische Kinder, sondern für alle Kinder, die sich dauernd in Österreich aufhalten, unabhängig davon, welche Staatsbürgerschaft sie haben.

Weitere Informationen:

Schulpflichtgesetz 1985 (Fassung vom 25.07.2011)

 

 

Zurück zur Übersicht
© Evangelische Volksschule und Tagesheim Wien-Gumpendorf